7. LT-Zwecks-da-Gaudi-Stampfl-Handicap-Lauf 27.03.2011 (4,2 KM)


Bericht:

Bei den Handicapläufen wird versetzt zu seiner Bestzeit gestartet.
Das hat den Vorteil dass der, der sich am meisten verbessert gewinnt.
Und das sind nicht immer die gleichen, sondern es kann auch der "Langsamste" gewinnen.

So trafen wir uns beim Biergarten Kloster Au um 10:45, es fanden sich doch 9 Läufer ein.

Theoretisch hätten alle gleichzeitig oben ankommen müssen und es war fast wieder so, wir kamen alle innerhalb von fast 2 Minuten oben im Ziel nach 4,2 KM und 200 HM an.

Dieses Jahr machten wir wieder eine Startgebühr. Jeder zahlte 2 € und der Gewinner bekommt 60%, der 2. 30% und der 3. 10%. So war ein kleiner zusätzlicher Anreiz gegeben.

Andreas durfte als Langsamster (bisher 35 Minuten) mit deutlichem Vorsprung starten. Hier hat er den 1. kurzen aber steilen Anstieg schon hinter sich...

auch in Kloster Au waren noch keine Verfolger zu sehen...

Mit seiner Zeit von 32:20 (fast 3 Minuten verbessert) kam er mit großem Abstand im Ziel an. Und konnte sich über seinen 1. Platz im Gesamteinlauf freuen.

Martin (27:11) und Andrea (25:03) kämpften und kamen Zeitgleich als 2. in Ziel. (beide verbesserten sich über eine Minute)

Carsten toppte seine letztjährige Wettkampfzeit um 5 Sekunden und somit auf den 4. Platz.

Petra kam auch bis auf paar Sekunden an die Zeit vom "offiziellen" Lauf heran und kam so auf den
5. Platz

Michael "verschlief" etwas den Start, aber mit 21:43 war er der Tagesschnellste was aber aufgrund des "Handicap´s" nur für den 6. Platz reichte.

Roman aufgrund seiner letztjährigen schnellen Zeiten kam mit einer 22er Zeit auf den 7. Platz.

Andi kam auch und machte zur Gaudi mit, er hatte 4 Minuten Rückstand auf seine Bestzeit. Somit blieb ihm der vorletzte Platz.

Ich begleitete Andreas und war somit über 12 Minuten langsamer das bedeutete der 9. und letzte Platz.

Andreas bekam den "Jackpot" also die 60% der Startgebühr. Er durfte sich über 12€ freuen, Andrea und Martin teilten sich die 6€ für den 2. und 3. Platz.

Nun wurde ein ordentlicher "Frühschoppen" eingelegt und bei Dunklem Bier und Weißwürst noch ein weilchen Fachgesimpelt..

Hier die Ergebnisse

Platz / Name Gesch.-/ Best-Zeit Gelaufene Zeit Differenz
1. Andreas L. 35:00 32:20 -02:40
2. Andrea 26 25:03 -01:
2. Martin 28 27:11 -01:
4. Carsten 23 2 +00:0
5. Petra 24: 24 +00:0
6. Michael 21:30 21:43 +00:13
7. Roman 19: 22 +03:0
8. Andreas M. 24 28 +04:0
9. Stefan 20:02 32:10 +12:08

 

Strecke:
"Offizielle" Stampfl-Lauf-Strecke
Startgebühr:
2€

--- zurück ---