Alzauenlauf Trostberg am 10.11.2012 (10 KM)

Bericht:
 

 

Leider ging dieses Jahr nur ein stark dezimiertes Team  an den Start.
Was aber nicht an dem schönen Lauf, sondern an verschiedenen privaten, körperlichen, mentalen, ...
"weh Wehchen" liegt

Somit waren es nicht wie in den letzten Jahren ca. 10 LT-Starter sondern nur die "3 fleissigsten 2012er" am Start
und die wollten ihrer grandiosen Saison (Bestzeiten in allen Disziplinen, neue Herausforderungen z.B. Chiemsee Triathlon) die Krone aufsetzten.

Das Stadion in Trostberg füllt sich langsam...

Zuerst war Rico dran, er startete auf einer "verlängerten" 1500m Runde...

... und kam (natürlich) als erster im Stadion an.
er benötigte 6:40 (die Zeit lässt sich aber nicht mit den Vorjahren vergleichen da durch eine Baustelle die Streckenführung geändert wurde)

Er durfte einen weiteren Pokal zu seiner Sammlung hinzufügen.

Attila und Andrea wollten es kurz vor der "Winterpause" noch einmal krachen lassen.

 

Attila beendete eindrucksvoll sein hervorragendes (nicht immer leichtes) Jahr 2012 und kam fast an seine 10KM Bestzeit heran.

Nach nur 43:41 spurtete er ins Ziel.

Andrea folgte in 48:52, kam aber auf den undankbaren 4. Platz ihrer AK

 

 

Strecke:
Anfangs 1,5 Runden im Stadion, anschließend flussabwärts bis ca. 5 KM, dann geht`s wieder an der Alz entlang zurück, anschließend muss noch eine Runde im Stadion gelaufen werden.
 
Startgebühr:
10 € incl. T-Shirt, Urkunde (Internet) und Verpflegung
 
Fazit:
Eine tolle Laufveranstaltung mit schöner Strecke,
Super gemacht!!! Danke und bis nächstes Jahr!!!
 
Note:
1
 
Offizielle Seite:
www.alzauenlauf.de
 
Alte Berichte
Alzauenlauf 2011
Alzauenlauf 2010
Alzauenlauf 2009
Alzauenlauf 2008
Alzauenlauf 2006
 

--- zurück ---