Crosslauf Altötting 26.01.2013 (0,5-0,8-4,2 und 7,6 KM)

Bericht:

Neues Jahr, ...

Wie jedes Jahr ist der erste (Cross) Lauf der Saison in Altötting.
Auf den unterschiedlichen Distanzen am "Krankenhaus-Park" Gries wollten wir mal schauen was die Weihnachtsplätzchen und die Wettkampffreie Zeit angerichtet haben.
 

Nachdem die "Lang Buam" sich bei einem Skirennen austobten war nur Rico als Nachwuchs dabei.

Er startete auf 800m und konnte sich gleich absetzen...
... er kam nach 2:51 mit 10 Sekunden Vorsprung ins Ziel.
und gewann somit seinen Lauf überlegen.
Bei den Damen war Andrea ebenfalls auf sich allein gelassen, da Petra schon seit längeren mit einer hartnäckigen Erkältung zu kämpfen hat.
Sie machte gleich von Beginn an ernst und zeigte ihren 5 AK Konkurrentinnen wer hier den Ton angibt.

Es konnte keine ihr Tempo mitgehen und
... so kam sie in 20:44 nach schweren 4,2KM ins Ziel
Das bedeutete dann den 1. Platz der AK W40.
Um 13:40 Uhr war dann der der Lauf der Herren über 7,6KM angesetzt.
Das waren 4,5 Runden in Grieß (Krankenhaus Park)

Es war grausig kalt (ca. -5°) und der Untergrund war auf ca. 50% der Strecke sehr schlecht zu laufen (weicher, rutschiger Schnee)
Ich verpennte (wie immer) komplett
den Start und war ca. 50.
Nach ca. 800m und unzähligen, kraftraubenden Überholmanövern
hatte ich dann "meinen Platz" gefunden.
schön war dass auch Carsten die Möglichkeit nutzte um vor Bad Füssing noch eine Tempoeinheit zu bolzen.
das harte Marathontraining steckte mir (wie jedes Jahr) doch gehörig in den Beinen, aber trotz des schwierigeren Bodens konnte ich das Tempo vom letzten Jahr laufen.
Carsten hatte sogar am Anstieg (den wir 4x erklimmen mussten) noch ein Lächeln auf den Lippen...
Das sah bei mir doch etwas "verkrampfter" aus.

Ich kam als 18. Gesamt und in der AKM35 als 6. nach 30:04 ins Ziel und somit um ganze 6 Sekunden schneller als 2012 ;-)

Jetzt kann (muss) der Bad Füssing Marathon kommen...
Carsten belegte in 40:08 den 68. Gesamt und in der AKM40 den 13. Platz.

 

Strecke:
Bei den Männern 4,5 Runden (Frauen 2,5) a 1,7 KM durch das "Erholungsgebiet Gries" (beim Krankenhaus)
 
Startgebühr:
5 € Erwachsene
2,50 € Kinder
Alle bekamen ein Duschgel
 
Fazit:
Wieder perfekt!!!
 
Note:
1
 
Offizielle Seite:
www.crosslauf-is.de

--- zurück ---