Crosslauf Marktl 11.10.2008 (3,7 und 8,5 KM)

Bericht:

Wo der Herbst am schönsten ist

Ein traumhafter Samstag Nachmittag lud zum Marktler Crosslauf ein.

Der schöne Marktler Badesee wurde in mehreren Runden umkreist.
 

Unser erprobtes Crosslauf-Team, kämpfte wieder um Punkte für die Serienwertung.
Als erstes durfte Petra ran, sie ging auf der  Damen-Strecke 3,7 KM an den Start und holte sich den Sieg in W30 und übernahm somit die Führung in der Crosslauf Serienwertung W30 mit 26 Punkten. 

 

1. Platz W30!!! in 17:44
Serienwertung  1. Platz

   
Danach hatten die Männer das Vergnügen die herbstliche Traumkulisse rund um den See in mehreren Runden zu genießen. Auf den insgesamt 8,5KM wurden dann doch einige verbissene Kämpfe ausgetragen. So duellierte sich Stefan mit M30 Mitstreiter Norbert und es kam auch zu einer Neuauflage des "Bad Reichenhaller Kampfes" mit Karl. Jedoch musste ich die beiden aufgrund der größeren Ausdauer und Erfahrung auf den letzten beiden KM ziehen lassen. Michael dagegen legte (wie immer) eine tollen Schlusssprint hin und lief noch einen Platz nach vorn.
Thomas und Andreas wollten sich wohl etwas für den morgigen Dorfner Stadtlauf schonen ;-)
 

3. Platz M30 in 35:47
Serienwertung M30 4. Platz
5. Platz M30 in 38:19
Serienwertung M30 3.Platz
9. Platz M40 in 42:49
Serienwertung M40 7. Platz
10. Platz M40 in 43:12
Serienwertung  M40 7. Platz

In der Mannschaft reichte es nur zum letzten (9. Platz)
Aber wir durften uns über 24 Punkte für den LT freuen, was uns sicher in der Vereinswertung ein Stück nach oben bringen dürfte.

Link zum Fotoalbum:
http://picasaweb.google.de/lt.zwecks.da.gaudi/2008_10_11_Crosslauf_Marktl


 

Strecke:
Wunderbare Strecke in 8´tern rund um den Marktler See dessen Umgebung in allen Herbstfarben leuchtete.
Startgebühr:
3 € Kinder
4 € Erwachsene
Sonstiges: Leckere Kuchen
Fazit:
Der schönste Crosslauf bisher
Note:
1
Offizielle Seite:
www.crosslauf-is.de

--- zurück ---