Waldkraiburger Stadtlauf 04.10.2009 (10 + 3,3 KM)


"Heimlauf" Waldkraiburg

Bei der 4. Auflage des Waldkraiburger Stadtlaufes sollten (natürlich) neue pers. Bestzeiten purzeln.
So gingen doch die meisten top vorbereitet und motiviert an den Start, der dieses Jahr in der Berliner Straße begonnen wurde.

10KM Lauf:
Um Punkt 10 Uhr ging es dann bei bestem Laufwetter für 7 LT´ler ran.
Stefan wollte (nach der 1:29 beim HM in Altötting) die nächste "Schallmauer" (40 Minuten) knacken, Michael, Carsten und Petra wollten ebenfalls ihre Zeiten verbessern.

Auf der breiten Waldkraiburger Hauptstraße konnte gleich von Beginn an frei gelaufen werden und jeder hat vom Start weg sein Tempo gefunden.

Dann überqueren wir das erste von insgesamt dreimal mal den Zielbogen mit jeder Menge Zuschauern, unter ihnen erkennen wir viele Bekannte, Freunde und Verwandte, nach einem weiteren KM biegen wir in den "Grünen Teil" der Strecke ein. Auf schönen Wegen durchqueren wir den Stadtpark bis wir wieder in der Innenstadt ankommen und nun ab auf die zweite Runde, ...

Stefan "hängte" sich an die 1. Frau (Kathrin Esefeld) und hoffte er kann ihr folgen, das funktionierte auch hervorragend (danke Kathrin!!!) aber leider war die 39:xx für uns beide heute nicht ganz machbar.

Michael ging es leider etwas zu schnell an und brach ein, biss sich aber dann noch hervorragend durch´s Rennen.

Petra und Carsten liefen bomben Zeiten und pulverisierten regelrecht ihre alten Rekorde.

Andreas und Attila gaben ein gutes Comeback und auch Thomas blieb unter der "50".
 

Stefan: 40:09
M30: 4. v.10 - Männlich 29. v.148 - Gesamt 29. v.201 & 1.Frau ;-)
Michael: 46:18
M30: 7. v. 10 - Männlich 66. v. 148 - Gesamt 73. v. 201
Carsten: 47:23
M35: 13. v. 20 - Männlich 77. v. 148 - Gesamt 86. v. 201
Attila: 48:12
(M30: 9. v. 10 - Männlich 85. v. 148 - Gesamt 96. v. 201)
Andreas: 48:35
(M40: 16. v. 28 - Männlich 91. v. 148 - Gesamt 103. v. 201)
Petra: 49:44
(W30: 2. v. 3 - Weiblich 15. v. 53 - Gesamt 117 v. 201)
 
Thomas: 49:56
(M40: 22. v. 28 - Männlich 107. v. 148 - Gesamt 123. v. 201)
 

 



3,3KM Lauf:
Dann hieß es auf zur 4. Runde
 

Hier liefen 5 Mitarbeiter der NIGU CHEMIE GmbH, zu denen auch Petra, Thomas und Stefan gehören.

Zudem startete noch Andrea für den LT.

Während bei den Startern der NIGU (die ja vorher schon den 10er gelaufen sind) ziemlich die Luft raus war
überzeugte Andrea die in einer großartigen Zeit souverän Ihre Altersklasse (vor Petra) gewann!


v. links: Thomas, Maria, Petra, Bernhard, Stefan, Frank, Evi

Stefan 13:05 
M30: 4. v.12 - Männlich 15 v.61 - Gesamt 15. v.98 & 1.Frau ;-)

Andrea: 15:12
(W30: 1. v. 7 - Weiblich 5. v. 37 - Gesamt 35 v. 98)
Petra: 15:53 
(W30: 2. v. 7 - Weiblich 11. v. 37 - Gesamt 46 v. 98)
Thomas: 16:21
(M40: 8. v. 12 - Männlich 38 v. 61 - Gesamt 50. v. 98)
Evi: 18:29
(W30: 6. v. 7 - Weiblich 25. v. 37 - Gesamt 75 v. 98)
Frank: 19:06
(M40: 10. v. 12 - Männlich 52 v. 61 - Gesamt 778. v. 98)



6,5KM Walking:
 

Für die NIGU waren auch noch 2 Walker
richtig schnell im Einsatz,
sie drehten 2 Runden auf der abwechslungsreichen Strecke und kamen mit sehr guten Zeiten und gut gelaunt ins Ziel.
Maria 49:56 (4. Platz) und
Bernhard 49:58 (8. Platz)



300m Bambinilauf:
Danach kamen dann die Kleinen dran.
Ebenfalls mit unterschiedlichen Zielen (von gewinnen bis "schaffen" war alles dabei)
 

Julia 01:51 - (7. v. 10)
Gratulation zum "1. Finish"
"und jetzt endlich auf die Hüpfburg"
 
Leon 01:46 - (14. v. 21)
"Wia da Papa"
super Endspurt
 
Christian 01:47 - (15. v. 21)
So wie man ihn kennt,
kichernd sogar noch kurz vor dem Ziel
 
Jonas 01:54 (18. v. 21)
Ebenfalls der 1. Lauf
und noch dazu in einer super Zeit
 
Leider kein Foto
Rico: 1:05 - (1. v. 5)
Da hätte manch einer von uns Probleme zu folgen
Streckenrekord eingestellt (und das mit 5 Jahren!!!)
 
Stefan: 1:26 - (4. v. 5)
Machte es auch großen Spaß,
und durch Papas Fußballtraining richtig schnell
 
Andreas 1:18 - (4. v. 8)
Training macht sich bezahlt,
der "Serienletzte" kratzt nun immer öfter
an den Pokalrängen
 
Luis 1:30 - (8. v. 8)
Super Leistung
aber leider mit einer tollen 1:30!!!
nur der 8. Platz im sehr starken Starterfeld
 


leider kein Foto
 
Nicole 500m Jg. 1999 - 2:36 - (14. v. 18)
Ebenfalls der 1. Lauf
super Nicole und hoffentlich bis nächstes Jahr
 



Erfolge:
 

Die Siegerehrungen wurden auf dem Rathausplatz vor großem Publikum zelebriert.

Petra holte sich beim 10KM Lauf in ihrer hervorragenden 49er Zeit den 2. Platz (wie letztes Jahr) in ihrer
AK W30 und durfte sich über einen sehr schönen Glaspokal freuen.
Leider kein Foto da wir zur Siegerehrungszeit bei unseren Kindern (Bambini-Läufe) waren.
 
Was für ein Bild beim 3,3KM Lauf.
Doppelsieg (1. und 2. Platz - W30)
LT Zwecks da Gaudi !!!!!!!!!!!!!


Andrea und Petra sichtlich erfreut.
Dann eine große Überraschung bei der Firmenwertung, wir wurden mit der NIGU
sensationell die 3. schnellste Firma (von 6) und jeder von uns bekam einen Pokal.
(Stefan der heute schon 2x den 4. Platz im "Einzel" belegte freute sich besonders)
Rico, "da wo er hingehört!"

1. Platz und Streckenrekord eingestellt.
Gratulation und Respekt!
   

Wir finden es hat wieder alles wunderbar funktioniert und bedanken uns beim VFL für die Ausrichtung unseres "Heimrennens". Macht weiter so.

Viele Fotos unter

http://picasaweb.google.de/lt.zwecks.da.gaudi/2009_10_04_Waldkraiburger_Stadtlauf


 

Strecke:
3,3KM Runde(n) durch die Innenstadt und Parkanlagen
 
Startgebühr:
10 € für 10KM; 6 € für 3,3 KM und 8 € für Walker
Kinder bekamen wieder ein schönes Waldkraiburg T-Shirt
 
Fazit:
Toll und dazu noch "Daheim"
Schön mal Verwandte und Bekannte an der Strecke zu sehen
 
Note:
2
 
Offizielle Seite:
www.waldkraiburger-stadtlauf.de

--- zurück ---