Asitz Uphill MTB-Rennen 23.09.2012 (ca. 12KM - 1126HM)

Bericht:

Der Berg ruft...

unser jährlicher Bergausflug stand auf dem Programm und da bot sich in diesem Jahr der Große Asitz an.
Denn an diesem Wochenende fand hier die 5. Station der Pinzgau Trophy statt. So konnte Papa mit dem MTB den Berg hoch strampeln und die Familie hatte eine lockere (vergünstigte) Berg/Talfahrt mit der Gondelbahn.

An der Mittelstation befand sich der
"Sinne Erlebnispark" ...
leider noch im dichten Hochnebel, aber an den vielen Spielstationen hatten die beiden großen Spaß.
auf der Fahrt an den Gipfel zeigte sich dann das grandiose Herbstwetter.
jetzt musste nur noch Papa endlich die 1162HM auf der 12KM langen Forststraße schaffen um dieses Panorama auch genießen zu können.

Aber meine Beine (und mein Rad) waren doch recht schwer so dass ich ganz schön zu kämpfen hatte.
Hier waren nur 55 MTB´ler am Start und die (und ihre Räder) sahen alle nach "Elite" aus...
Nach dem 1. KM lag ich sogar auf dem LETZTEN Gesamtplatz!!!
Aber ich konnte mich Platz um Platz (insg. 17) nach vorne beissen. So kam ich als 38. Gesamt oben an,
jetzt musste man das Rad abgeben und die letzten 10HM hoch laufen (war härter als jeder Koppellauf)
Ich kam nach 1:09:25 (so kaputt wie schon lange nicht mehr) am Gipfel an

(Das Bild entstand einige Minuten danach)
Danach durften wir die Sonne und ...
... die grandiose Aussicht genießen!
die Siegerehrung mit anschließender Tombola wurde an der Bergstation der Kabinenbahn abgehalten dazu mussten wir ca. 200HM abwärts fahren.

Hier musste ich erfahren das ich 13. und somit LETZTER meiner AK bin!
Das hat es auch schon lange nicht mehr gegeben :-(
hier der Schlussanstieg noch einmal festgehalten...
Die Stunden bis zur Siegerehrung vertrieben sich dann die wartende Familie beim Flying Fox XXL ...
beim spielen oder relaxen...
 
Strecke:
12KM Forststraße und 1126HM von Leogang auf den Gipfel (Großer Asitz)
 
Startgebühr:
20€ incl. Socken und Verlosung
 
Fazit:
SUPER Veranstaltung, gutes Preis-Leistungsverhältnis

 
Note:
1
 
Offizielle Seite:
www.pinzgau-trophy.at
 

--- zurück ---